Berufsinformationstag (22.11.2019)

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 findet dieses Jahr wieder der Berufsinformationstag (BIT) statt.
Von 08:30 – 12:00 Uhr können sich die Schüler, aber auch die Eltern bei den zahlreich vertretenen Firmen und Einrichtungen informieren und beraten lassen.
Hier die teilnehmenden Firmen / Betriebe:

• ABB STOTZ-KONTAKT GmbH, Hornberg
• Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen
• AOK Baden-Württemberg
• Becker & Co. KG, Triberg
• BIW Burger Industriewerk GmbH & Co. KG, Schonach
• BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg
• Bundespolizeiakademie Freiburg
• Continental Automotive GmbH, Villingen-Schwenningen
• Ebm-papst, St. Georgen
• EGT Unternehmensgruppe, Triberg
• Handwerkskammer Konstanz
• I.G. Weisser Söhne GmbH & Co. KG, St. Georgen
• Kaiser GmbH Stuckateurbetrieb für Ausbau und Fassade, Triberg
• Kammerer Baugeschäft, Triberg
• Kammerer Gewindetechnik GmbH, Niederwasser
• Kindergarten St. Anna, Triberg
• Pflegeheim St. Antonius, Triberg
• Polizeipräsidium Tuttlingen
• RENA Technologies GmbH, Gütenbach
• Robert-Gerwig-Schule Furtwangen
• Säge- und Hobelwerk Rombach, Schonach
• Sägewerk Finkbeiner, Gremmelsbach
• Sanitär Kempf, Hornberg
• SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG, Schonach
• Schreinerei Kaltenbach, Schönwald
• Sparkasse Schwarzwald-Baar
• Stadt Triberg
• Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG
• Wiha Werkzeuge GmbH, Schonach
• Zinzendorfschulen Königsfeld

Exkursion Klasse 8 – Science Days in Rust

Die drei achten Klassen der RST besuchten im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts am Donnerstag, den 17.Oktober 2019, die SCIENCE DAYS in Rust. Begleitet wurden die Klassen von ihren Lehrern Herrn Hasenhindl, Frau Gutjahr und Frau Clemens.
An den einzelnen Ständen konnten die Schüler Versuche durchführen,

Dinge selbst herstellen und sich bei Firmen und Institutionen über die verschiedensten Berufswege informieren.

Wissenschaftliche Shows ergänzten das Programm.
Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein der Realschule, der die Busfahrt
nach Rust finanzierte.

Text und Foto: Clemens