Erdkunde – Wirtschaftskunde – Gemeinschaftskunde (EWG)

Das Fach EWG ist ein Fächerverbund, der die Fächer Erdkunde, Wirtschaftskunde und Gemeinschaftskunde umfasst.

EWG ist neben NWA das zweite Fach, welches bilingual unterrichtet wird. Die Unterrichtsinhalte werden hier in englischer Sprache erarbeitet und vermittelt.

In Klasse 9 nimmt der BORS – Unterricht (Berufsorientierung an der Realschule) einen großen Stellenwert ein. Dabei setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit zahlreichen Berufen und Ausbildungsmöglichkeiten auseinander und konkretisieren schließlich ihren eigenen Berufsweg. Während der Blockwoche im November absolvieren alle Schülerinnen und Schüler hierzu ein einwöchiges Berufspraktikum in einem von ihnen gewählten Ausbildungsberuf.

 

Coaching 4 future am 25.02.2015 an der RST
In jeweils knapp drei Schulstunden wurden die 9. Klassen der Realschule Triberg über innovative technische, berufliche und gesellschaftliche Aspekte informiert. Zwei Damen der Organisation „Coaching 4 future“ waren mit einem altersgerechten und interessanten Programm nach Triberg gekommen. Mit einem selbst erstellten Kurzfilm einer anderen 9. Klasse, der aus einer Diashow über Vorlieben der Schüler bestand, wurde die Veranstaltung eröffnet. Im Anschluss daran sollten die Schüler eigene Themenbereiche wie zum Beispiel Lifestyle, Arbeit oder Freizeit auswählen, aus welchen dann interessante Punkte in einer PowerPoint-Präsentation vorgestellt werden. Passend zu den gezeigten Produkten oder Ideen wurden den Schülern berufliche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung in technischen Berufen aufgezeigt. Da die Schüler jederzeit in den Ablauf der Veranstaltung einbezogen wurden, konnte ein spannendes Programm zusammengestellt werden. Am Ende hatten die Schüler Gelegenheit, zahlreiche fortschrittliche Anschauungsobjekte aus der Medizin oder dem Alltagsleben selbst zu untersuchen, welche auf Tischen ausgelegt waren. Diese Chance wurde interessiert und motiviert wahrgenommen. Beispiele waren kleine aber leistungsstarke Magneten, eine künstliche Aorta aus Kunststoff oder ein Kleidungsstück aus Milchstoffen. Begleitet von der Presse kam so ein anregender und lernreicher Ablauf für alle Beteiligten zu Stande, für den sich die RST nochmals herzlich bedankt.